Impressum
FIS-Team-Tour News
Über die Tour
FIS-Team-Tour Termine
Tickets
Media
Quartiere
Organisationskomitee
Links
Wetter
Webcams
Ergebnisdienst
Archiv
Klingenthal 12.02.2013
freitag-quali1.jpg

2.856 Zuschauer sahen Quali-Sieg von Richard Freitag in Klingenthal

An dieses Gefühl kann sich DSV-Adler Richard Freitag langsam gewöhnen: Wie schon bei der Qualifikation am letzten Freitag in Willingen war der Sache auch vor seinem Heimpublikum in der Vogtland Arena in Klingenthal am Dienstag wieder ganz vorn.

Mit 141,5 Metern stand Freitag den weitesten Satz des Tages und sprang sich damit in die Mitfavoritenrolle. Als Belohnung gab es einen Siegerscheck über 1.000 Euro. Zweiter wurde der Japaner Taku Takeuchi (135 Meter), auf Platz drei kam der Österreicher Manuel Fettner (137 Meter). Von den Vorqualifizierten hinterließ Gregor Schlierenzauer den stärksten Eindruck. Der 23-Jährige sprang 135,5 Meter weit und ließ keinen Zweifel daran, dass der Sieg im Einzelspringen am Mittwoch einmal mehr nur über ihn geht. Sollte „Schlieri“ im Vogtland die Nase vorn haben, wäre es bereits sein 49. Sieg im Weltcup bei Einzelwettbewerben. So viel hat kein anderer Skispringer geschafft. Nur gut, das Deutschlands bester Springer Severin Freund ebenfalls zu den vorqualifizierten Top Ten-„Adlern“ gehört. Denn sein schwacher Sprung auf nur 107,5 Meter hätte das Aus bedeutet. „Es bleibt noch Zeit bis zum Wettkampf, morgen ist ein neuer Tag“, nahm Freund den misslungenen Versuch nicht all zu tragisch. Schön für den Einzel-Weltcup im Rahmen der 5. VERIVOX.de FIS-Team-Tour, dass sich alle Springer aus dem deutschen Team von Bundestrainer Werner Schuster qualifiziert haben. Die DSV-Springer Andreas Wank (11.), Andreas Wellinger (13.), Michael Neumayer (19.), Martin Schmitt (24.) und Karl Geiger (29.) sind neben Severin Freund in der Vogtland Arena am Start. Den Schanzenrekord dort hält mit 146,5 Metern noch immer DSV-Springer Michael Uhrmann, der seine Karriere beendet hat.    

Ergebnisse »

Bilder »

 
           

  partner_audi.png

 partner_viessmann.png

 partner_konica_minolta_neu.png

 

powered by INTERACTIVE Software Solutions