Impressum
FIS-Team-Tour News
Über die Tour
FIS-Team-Tour Termine
Tickets
Media
Quartiere
Organisationskomitee
Links
Wetter
Webcams
Ergebnisdienst
Archiv
Oberstdorf 16.02.2013
siegero1.jpg

Freitag macht 12.500 Skiflugfans in Oberstdorf glücklich

Richard Freitag ist der strahlende Sieger des Einzelfliegens beim Skiflug-Weltcup in Oberstdorf im Rahmen der 5. VERIVOX.de FIS-Team-Tour. Der DSV-Adler flog 209 und 206,5 Meter weit und verwies den Norweger Andreas Stjernen (205,5/212 Meter) und Gregor Schlierenzauer aus Österreich (204/206,5 Meter) mit der Gesamtnote von 409,8 Punkten um nur 0,3 bzw. 0,8 Zähler auf die Plätze. Spannender hätte es für die begeisterten Zuschauer im Stadion nicht sein können.

Das gute Abschneiden der deutschen Mannschaft machten Severin Freund (9.) und Michael Neumyaer (10.) rund. Auch Karl Geiger als 20. und Andreas Wank als 23. Erreichten das Finale der besten 30 Skiflieger. Ausgeschieden waren nach dem ersten Wertungsdurchgang dagegen Andreas Wellinger und Maximilian Mechler.

Nachdem bei den bisherigen vier Team-Tour-Wertungen dreimal Österreich und einmal gleich zum Auftakt Norwegen die Nase in der Gesamtwertung vorn hatten, schicken sich nun erstmals die mannschaftlich geschlossenen Slowenen an, den Platz an der Sonne und die Extra-Prämie von 100.000 Euro zu erfliegen. Sie führen vor dem abschließenden Team-Weltcup die Tour-Wertung vor Norwegen, Österreich und Deutschland an.     

 

Ergebnisse »   

Bilder »

 
           

  partner_audi.png

 partner_viessmann.png

 partner_konica_minolta_neu.png

 

powered by INTERACTIVE Software Solutions